Fragen von Schülern

Hier findet ihr häufige Fragen, die uns von Schülern gestellt wird. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Ja. Besonders die Module in den ersten drei Semestern erfordern einen Leistungsstarken PC/Laptop. Folgende Anforderungen sollten mindestens erfüllt sein:

  • RAM: mindesten 8GB, wir empfehlen 16 GB
  • Prozessor: Intel ab der 4. Generation i5 oder AMD ab der ersten Generation Ryzen
  • Grafikkarte: die Grafikkarten der genannten Prozessoren sind völlig ausreichend
  • Speicher: mindesten 256 GB
  • Eine SSD wird wärmstens empfolen

Prinzipiell sind in den meisten MINT- Studiengänge natürlich nicht so viele Studentinnen wie in beispielsweise sozialwissenschaftlichen Fächern. Momentan kann man mit ca. 10% rechnen, genaue Zahlen sind auf der Website der Universität (https://www.uni-stuttgart.de/universitaet/profil/zahlen/studierendenstatistik/ ) zu finden.

Nein, unseren Studiengang kann man nur im Wintersester (ab Oktober) beginnen. Bitte denke daran, dass es Bewerbungsfristen gibt und empfohlen wird, das Grundpraktikum noch vor Studienstart zu absolvieren.

Das Mentoring Programm wurde 2016 ins Leben gerufen um Bachelor-Erstsemsterlern den Einstieg ins Studium zu erleichtern. Innerhalb der ersten Wochen des neuen Wintersemsters kannst du dich dafür unter www.mentoring.flurus.de eintragen. Während drei Terminen triffst du dich in kleinen Gruppen mit deinen Mentoren und kannst deine Fragen rund ums Thema Studium loswerden. Zudem lernst du deine Kommilitonen während Ausflügen o.Ä. besser kennen.

Luft- und Raumfahrttechnik hat keinen Numerus Clausus (NC); von Jahr zu Jahr unterscheiden sich die Zulassungsbedingungen. Man sollte allerdings eine gewisse Begeisterung für MINT-Fächer wie z.B. Mathematik und technisches Verständnis haben. Ehrenamtliches Engagement, Praktika in fachspezifischen Bereichen oder Ähnliches werden positiv angerechnet.

Das Studierendenwerk Stuttgart bietet in Stuttgart, Ludwigsburg, Esslingen und Göppingen über 7.200 Wohnplätze in 35 studentischen Wohnheimen an. Alle 35 Wohnanlagen liegen zentral, entweder in Hochschulnähe am Campus oder direkt in der Stadt. Wenn du dich auf einen Wohnheimsplatz bewirbst, bekommst du einmal im Monat einen Link zugeschickt, ob du immer noch auf der Suche bist. Wenn du diesen nicht betätigst, fliegst du von der Liste der Suchenden.

Sonst kannst du natürlich auch über Plattformen wie „WG gesucht“ oder „immoscout“ versuchen eine Wohnung oder private WG zu finden.

Alle Bewerberinnen und Bewerber, unabhängig von Staatsbürgerschaft und angestrebtem Studiengang, müssen sich online über das Campus-Management-Portal C@MPUS bewerben. Unterlagen in Papierform werden erst zur Einschreibung benötigt.

Wir bekommn sehr häufig die Frage gestellt, wie das ist, wenn man Physik in der Schule abgewählt hat. An sich ist das gar kein Problem, da Physik keine Voraussetzung für dein Studium ist. Es ist aber sehr hilfreich, wenn du eine "physikalische Denkweise" hast - die Luft- und Raumfahrttechnik basiert ja auf physikalischen Grundprinzipien.

Trotzdem gibt es einige, die es auch ohne das Oberstufen-Schulphysik genauso schaffen, lass dich davon also keinesfalls entmutigen und versuche einfach dich davor etwas reinzulesen.

Nein, es gibt keine Probevorlesungen. Grund dafür ist, dass wir (die Fachschaft) es für besser halten, dich zu beraten und eventuell in eine Vorlesung zu begleiten. So bist d auch um einiges flexibler und wir können deinem Interesse entsprechend etwas Passendes finden. Am besten rufst du uns also einfach an.

An sich gibt es kein Kochrezept für den perfekten LRT-Student, aber du solltest dich in den folgenden Punkten wiedererkennen:

  • Interesse an Luft- und/ oder Raumfahrt
  • Mathe-, Physik- und Technik- Affinität
  • Interesse am Berufsfeld "Ingenieur"

 

Du kannst auch einen Test machen: https://www.was-studiere-ich.de/

Schau dir am besten die Makrostruktur an und überleg dir, ob die Module interessant klingen. Du kannst auch gerne bei uns vorbeikommen und dich mit uns über deine Interessen unterhalten. 

Allgemeine Fragen: Zentrale Studienberatung der Universität Stuttgart (https://www.uni-stuttgart.de/studium/beratung/zsb/ )

Fachliche Fragen: Fachstudienberater des Studiengangs LRT (https://www.f06.uni-stuttgart.de/fakultaet/personen/Koch-00019/ )

Oder aber du rufst einfach bei uns in der Fachschaft an (oder kommst vorbei), wo du Studierenden aus verschiedenen Semestern jegliche Fragen rund ums Studium stellen kannst.

Offiziell bietet keines der Institute an, dass du dein BoGy bei ihnen absolvieren kannst, aber fragen kostet ja nichts :).

Alle Informationen zu BoGy’s an der Uni Stuttgart findest du zusammengefasst auf dieser Website: https://www.uni-stuttgart.de/studium/orientierung/bogy/

Da findest du auch eine Liste mit allen Instituten unserer Fakultät.

 

Fachschaft LRT

Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 27 (-1.001)
70569 Stuttgart

Tel: 0711 685-60319 oder
Tel: 0711 685-62319


Verkauf von Studienunterlagen (Master):

jeden Mittwoch von 13:15 bis 14:15 

Du kannst nicht zu einem der oberen Termine kommen? Dann schreib dem Team des Skriptverkaufs über das Kontaktformular.

Social Media Kanäle

FLURUS bei Facebook FLURUS bei Instagramm